Zur Startseite
Buergergemeinde Cham
Namen und Kontakte
Aktuell
Einbuergern
Kulturfoerderung
Pflegezentrum Ennetsee
Archiv
Downloads
Links

Aktuelles

Rechnung 2010 schliesst mit einem Plus

Die Chamer Bürgergemeinde-Versammlung genehmigte an der Versammlung vom 21. Juni 2011 sämtliche Anträge des Bürgerrates, darunter die Rechnung 2010.

Die 72 Stimmberechtigten an der von Bürgerpräsident Othmar Werder geleiteten Versammlung genehmigten einstimmig die Rechnung 2010. Statt eines Defizits von 52'000 Franken resultierte ein Überschuss von 74'000 Franken. Die Ergebnisverbesserung von rund 126‘000 Franken ist durch tiefere Kosten und höhere Rückzahlungen bei den Sozialfällen und den Alimentenbevorschussungen zurückzuführen.

Im Weiteren nahm die Versammlung Kenntnis vom Schlussbericht des Buchprojekts «Vom Asyl Cham zur AndreasKlinik». Das Buch stiess auf grosses Echo in der Bevölkerung. Dank den grosszügigen Gönnerbeiträgen beliefen sich die Kosten für die Bürgergemeinde gerade mal auf 17'500 Franken (budgetiert waren 54'500 Franken).

Vorlage downloaden: downloaden ( 692 kB)

zurück zur Übersicht